Infrarotheizung & Strahlungsheizung

Infrarotheizung & Strahlungsheizung

Eine Infrarotheizung erwärmt Hüllflächen wie Wände, Möbel und Körper. Die Infrarotheizung ist auch als Strahlungsheizung bekannt.

Grundsätzlich haben auch Infrarotheizungen einen Konvektionsanteil, dass bedeutet, an der warmen bzw. heißen Oberfläche erwärmt sich Luft und steigt nach oben.

Infrarotheizungen funktionieren nach dem Vorbild der Natur. Die Wärmestrahlung (elektromagnetische Wellen) unserer Sonne ist auch im Gebirge bei kalter Lufttemperatur von z.B. minus 5 Grad Celsius in der Lage unseren Körper spürbar zu erwärmen.

Infrarotheizungen erwärmen nicht die Luft sondern die umgebenden Flächen und feste Gegenstände. Die Folge ist, dass die Wände immer wärmer sind als die Raumluft und dadurch kann Schimmel nicht entstehen!

Nur effektive Infrarotheizungen haben eine gleichmäßige Temperaturverteilung vom Boden bis zur Decke und es finden kaum Luftbewegungen und Staubaufwirbelungen statt.

Ob eine Infrarotheizungen 80% Strahlung und 20% Konfektionsanteil hat, oder 70/30 oder 90/10 entscheidet über die wirkliche Effizienz einer Strahlungsheizung. Strahlungsheizungen im Vergleich finden Sie hier.

Sehr positive Auswirkungen haben Infrarotheizungen auf unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Die ca. 30% Energieeinsparung der Sockelleisten-Strahlungsheizung im Vergleich zu anderen vergleichbaren Heizungen soll hierbei nicht unberücksichtigt bleiben!

Eine pauschale Antwort auf die Frage: Was kostet eine Infrarotheizung-Heizung? gibt es nicht!

Jeder Raum, jedes Haus, Bürogebäude, Halle oder Kirche muss individuell geplant werden, da Raumgeometrien, Wandstärken, Wandbaustoff, Fensterflächen mit Durchgangswerten, Raumhöhen verwendete Baumaterialien usw. eine korrekte Berechnung maßgeblich beeinflussen. Die korrekte Berechnung garantiert dann jedoch ein optimales Ergebnis im Sinne von Wohlfühlklima und Behaglichkeit – schwarz auf weiß.

Wenn Sie Interesse an einer detaillierten Planung / Berechnung haben oder uns besuchen wollen, nehmen Sie bitte über das Anfrageformular Kontakt mit uns auf.

Forschungsverein Gesundheit und Gebäudeklima
Seestrasse 5, 6091 Götzens, Österreich