Leistungsdaten der Sockelheizleisten mit Wasserführung

Wie aus der Leistungsdaten – Tabelle ersichtlich ist die Wassertemperatur welche am Heizkreisverteiler anliegt die entscheidende Größe wieviel Watt pro Meter (W/m) abgegeben wird.

Delta t ist nur 3-5 Grad Celsius, das bedeutet der Unterschied zwischen Vorlauf und Rücklauf beträgt nur 3-5 Grad.

Bei einer Beispielsinstallation mit einer Wohnfläche 100m2 sind nur ca. 12 Liter im Heizungssystem enthalten!

Leistungsdaten der BestBoard Sockelheizleisten mit Wasserführung

Forschungsverein Gesundheit und Gebäudeklima
Seestrasse 5, 6091 Götzens, Österreich